Zweigelt - Klassik, Heideboden 2015 BIO-Wein - WEINGUT BERNTHALER + BERNTHALER

Art.Nr.:
25009
Lieferzeit:
ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung
7,50 ¤
10,00 ¤ pro 1 L
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 





Der Zweigelt (auch Blauer Zweigelt oder Rotburger genannt) wurde 1922 von Prof. Fritz Zweigelt aus Blaufränkisch und St.-Laurent in Klosterneuburg gekreuzt und damals Rotburger genannt. Sie wurde aber erst nach 1950 im großen Stil angebaut. Heute ist es die meistverbreitete Rotweinrebe Österreichs.

Unser Zweigelt kommt von der Großlage „Heideboden“, der dortige Boden ist größtenteils Schwarzerde mit sandig-tonigem Untergrund.

Nach der Lese wurde der Most offen vergoren und für 7 Monate im Tank gelagert.

…..und das Interessante an diesem Wein:
Der Histamingehalt dieses Weines liegt unter der Nachweisgrenze von 0,1 mg/Liter. (Lt. Analyse der Bundesanstalt für Weinbau). Im Normalfall können Weine bis zu 4 mg/Liter enthalten, dies wäre dann das 40-fache der oben genannten Nachweisgrenze. Da die Histaminverträglichkeit für jeden Wein-Genießer unterschiedlich
ausgeprägt ist, empfehlen wir einen Test gegenüber anderen Weinen.

Rebsorte:
Geschmack:
Ausbau:

Säure:
Alkohol in vol. %:
Verschlusstyp:
Trinktemperatur:
Allergenhinweis:
Empfohlene Speisen:




Achtung: Weine mit
Histamingehalt
KLEINER < 0,1 mg/L
laut Analyse eines
Prüfinstitutes
100 % Zweigelt
Trocken, weiche Tannine, Marzipan
Offen vergoren, dann 7 Monate
im Tank ausgebaut
5,5 g/Liter
13 %
Drehverschluss
14-17 Grad
Enthält Sulfite
Pilze als Hauptgericht
Helles gebratenes Geflügel
Histaminarm
Glass Rotwein
Karte Burgenland
Karte Niederösterreich

Die Geschichte der Familie Bernthaler aus Gols im Burgenland reicht nachweislich bis 1755 zurück, wo sie in der Ortschronik mit 74 Pfund Weingärten erwähnt werden.

Zwei Generationen von Familienmitgliedern sind heute mit dem Weinbau beschäftigt. Im Weingarten Herbert Bernthaler (unterstützt von den Eltern), im Keller Helmut Bernthaler.

Seit 2007 wird das Weingut organisch-biologisch bewirtschaftet, dabei wird viel Wert auf Ertragsreduktion und Selektion im Weingarten gelegt.

Die biologische Arbeitsweise bedeutet:
• Nur bestimmte organische Dünger
• Bodenbegrünung mit Pflanzenmischung
• Nur mechanische Unkrautbearbeitung, keine Herbizide
• Systemische Mittel werden durch natürliche Behandlung ersetzt,
z.B. Pflanzenextrakte, Gesteinsmehle oder einfach Handarbeit.

In die Weinentwicklung soll minimal eingegriffen werden, die wenigen erlaubten Weinbehandlungen müssen auch gentechnikfrei sein. Als Bestätigung für ihr Streben nach herkunftstypischen Weinen wurden die „Bernthalers“ bereits zum vierten Mal im Weinführer „Best of Austria“ ausgezeichnet.


Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Blaufränkisch - Klassik, Heideboden 2015 BIO-Wein - WEINGUT BERNTHALER + BERNTHALER

Blaufränkisch - Klassik, Heideboden 2015 BIO-Wein - WEINGUT BERNTHALER + BERNTHALER

7,50 ¤
10,00 ¤ pro 1 L