Grüner Veltliner "Fass 4" 2016 - Bernhard Ott

Art.Nr.:
25008
Lieferzeit:
ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung
Lagerbestand:
12 Stück
16,00 ¤
21,33 ¤ pro 1 L
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 

Diese „Marke“ ist seit 20 Jahren eine gelungene Komposition aus Eleganz und Kraft. Der Name Fass 4 kommt aus der Zeit als der Wein noch in großen Holzfässern ausgebaut und von einer Kunden-Jury zum besten Veltliner eines Jahrgangs gewählt wurde. Fass 4 ist eine Lagencuvee aus den besten Feuersbrunner Rieden.

Es ist auch der wichtigste Wein im Weingut. Berhard Ott bezeichnet ihn als den „Wein der goldenen Mitte“. Er soll Eleganz mit Trinkvergnügen verbinden. Ein echter Klassiker!
Ein Parade-Veltliner! Er verkörpert wie kaum ein anderer Grüner
Veltliner das typische „Pfefferl“ – frisch gemahlener weißer Pfeffer.
Er strotzt vor Eleganz, Kraft und Mineralität.

Rebsorte:

Geschmack:
Anbauweise:
Alkohol in % vol.
Restzucker:
Verschlusstyp:
Trinktemperatur:
Allergenhinweis:
Empfohlene Speisen:
100 % Grüner Veltliner
(Lagencuvee aus den besten Rieden)
Trocken
Biodynamisch
12,5 %
2,5 g je Liter
Drehverschluß
7 - 8 Grad
Enthält Sulfite
Der perfekte Essensbegleiter
besonders zu hellem gegrillten
oder gebratenen Fleisch und
... frischem Matjes.
Glass Weisswein
Karte Niederösterreich
Karte Niederösterreich


„Hommage an den Grünen Veltliner“ …..1889 bis heute.
Bernhard Ott ist ein legendärer Weinmacher oder wie er auch in der Weinszene genannt wird: Österreichs Mr. Grüner Veltliner !

Nur eine Dreiviertel-Autostunde von Wien liegt Feuersbrunn am Wagram. Hier sind Wein- und Waldviertel auf Tuchfühlung. Seit über 4 Generationen bearbeitet die Familie Ott ihr Terroir und weiß genau, was ihre Weinberge zu einer prächtigen Entfaltung brauchen. 95 % der Rebfläche sind mit der Sorte Grüner Veltliner bestellt.

Januar 2006: Bernhard Ott entschied sich zu einem markanten Paradigmenwechsel. Die Grenzen der Technik erlaubten im konventionellen Weinbau keine Qualitätssteigerung mehr, also stellte er den Betrieb um. Seither führt Bernhard Ott seine Weine nicht nur geschmacklich, sondern auch ökologisch zum höchstmöglichen Gipfel. Er stellte konsequent auf biodynamischen Anbau um, was seinen Veltlinern eine neue Dimension an Mineralität, Brillanz und aromatischer Finesse hinzugefügt hat.

Bernhard Ott achtet auf geschlossene Kreisläufe, begünstigt das Leben von Nützlingen und gewährleistet Sortenvielfalt im Weingarten. Er „komponiert“ den Humus aus Bio-Rindermist, Trester und Stroh, der somit das Bodenleben sichtbar beflügelt und die Fruchtbarkeit der Böden unterstützt.

Bei der Ernte werden die Trauben die gerade den idealen Reifegrad haben, in mehreren Lesegängen selektioniert. Somit gelangt ein Höchstmaß an Aromen in die Flaschen.

Fazit: Weltklasse pur aus biodynamischem Anbau !

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Grüner Veltliner

Grüner Veltliner "Am Berg" 2015 - Bernhard Ott

9,90 ¤
13,20 ¤ pro 1 L