Primitivo 2015 "Byzantium" - Feudo di Santa Croce

Art.Nr.:
23053
Lieferzeit:
ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung ca. 3 Tage / Bezahlung: Rechnung
9,40 ¤
12,53 ¤ pro 1 L
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 

Stellen Sie sich einen Wildschweinbraten oder gegrillte Lammkoteletts vor….. und dazu diesen“ Primitivo „Byzantium“. Schon beim Schreiben dieser Zeilen bekomme ich enorme Lust auf diesen Wein.

Die Trauben für diesen sehr intensiven „Roten“ wachsen in der Nähe von Carosino (Provinz Taranto), fast 200 Meter über N.N. Zwischen Sonnenaufgang und ca. 9 Uhr morgens werden die Trauben bei den noch kühleren Temperaturen von Hand gelesen.

Bei der Weinbereitung bleibt der Most für 8-12 Tage im Kontakt mit den Häuten. Danach wird in Stahltanks umgepumpt, wo er seine Gärung bei kontrollierter Temperatur (22-26°C) vollendet. Nach Abschluss des biologischen Säureabbaus reift der Wein für 12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern (5 hl).

Im Glas haben wir dann einen überaus gelungenen Primitivo. Das Weinmagazin „Weinwelt“ urteilt über diesen „Byzantium“: „…..der Traum aller Primitivo-Liebhaber“. Er erinnert an getrocknete Pflaumen und Hagebutte, hat eine enorme Dichte,
ist wuchtig und doch nicht zu schwer.

Rebsorte:
Ausbau:
Alkohol in % vol.:
Säureanteil:
Restzucker:
Verschluss:
Trinktemperatur:
Allergenhinweis:
Empfohlene Speisen:


100 % Primitivo di Manduria
Edelstahltanks und große Eichenfässer
14 % vol.
5,5 g/ltr.
5,9 g/ltr.
Naturkorken
17-18 Grad
Enthält Sulfite
Wildschwein, gegrillte Lammkoteletts,
gereifter Käse ... und probieren Sie ihn
mal zu einer guten Edelbitter-Schokolade
(mit hohem Kakaoanteil). Sie werden
positiv überrascht sein.
Glass Rotwein

Karte Apulien


Das Weingut Feudo di Santa Croce in Apulien wurde 2001 / 2002 von Gian Andrea Tinazzi erworben. Es liegt im Ort Carosino auf der Halbinsel Salento, die sich über ca. 100 Kilometer zwischen der Adria und dem Ionischen Meer erstreckt und auch als „Absatz des Stiefels“ bezeichnet wird.
Augrund seiner Wasserresourcen und des Klimas, mit günstigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, gilt dieses Gebiet als apulisches Weingebiet par excellence.

Die 15 Hektar Land wurden von der Familie Tinazzi bepflanzt und werden seither mit Sorgfalt gegenüber autochthonen Reben bewirtschaftet. Zu dieser Linie gehören sowohl die bekannteren Weine Primitivo di Manduria, Salice Salentino als auch traditionsreiche Weine wie Negroamaro und Malvasia Nera.
Die Geschichte der Familie Tinazzi begann Ende der 1960-er Jahre in Cavaion Veronese, im wundervollen Hinterland des Gardasee. Hier erzeugte das damals noch sehr kleine Unternehmen anfangs nur die Veroneser Weine. Heute wird schon in der dritten Generation mit außerordentlicher Leidenschaft für Reben und Wein gearbeitet.

So hat die Familie das Unternehmen Tinazzi mit seinen insgesamt 5 Gütern aufgebaut, zu denen auch das oben beschriebene Feudo di Santa Croce gehört.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

TARA Poggio al Gello - Extravergine 0,5 L - Ernte 2016 100% Frantoio-Oliven

TARA Poggio al Gello - Extravergine 0,5 L - Ernte 2017 100% Frantoio-Oliven

13,00 ¤
26,00 ¤ pro 1 L
NEGRAMANTE - Negroamaro Puglia IGP 2014 - Cantine Paolo Leo

NEGRAMANTE - Negroamaro Puglia IGP 2014 - Cantine Paolo Leo

9,90 ¤
13,20 ¤ pro 1 L
Primitivo Salento -

PRIMITIVO SALENTO 2014 - "FIORE DI VIGNA" - Cantine Paolo Leo

12,90 ¤
17,20 ¤ pro 1 L
PRIMITIVO Salento IGP 2016 - Cantine Paolo Leo

PRIMITIVO Salento IGP 2016 - Cantine Paolo Leo

7,90 ¤
10,53 ¤ pro 1 L